Wie saisonabhängig ist unser Umsatz in einzelnen Filialen? Welche Artikel verkaufen sich bei Regen oder hohen Temperaturen besonders gut? Wie rentabel und liefertreu sind meine Lieferanten? Antwort auf Fragen wie diese liefert Business Intelligence, kurz BI. Durch Visualisierung hilft Business Intelligence bei der Auswertung von Unternehmensdaten und ermöglicht auf Fakten basierende Entscheidungen. Eine wichtige Datenquelle für die Geschäftsanalytik ist das Warenwirtschaftssystem.

Zahlen statt Bauchgefühl – Gründe für Business Intelligence

  • Business Intelligence liefert verlässliche Daten
  • Business Intelligence ermöglicht Geschäftsprognosen
  • Business Intelligence kontrolliert und unterstützt das Erreichen von Zielen
  • Business Intelligence ist die Basis zum Verschlanken von Prozessen

Im Warenwirtschaftssystem stecken wertvolle Informationen aus Verkauf, Einkauf und Produktion 

Als digitales Herzstück der Betriebsorganisation entstehen im Warenwirtschaftssystem OrgaBack täglich Daten, die zur effizienten Steuerung eines Unternehmens beitragen können. Diese Daten lassen sich zum einen direkt im Wawi-Programm auswerten. Für umfangreichere Analysen ist es zudem möglich, diese Daten Business Intelligence Tools wie Power BI, QlikView oder Tableau zur Verfügung zu stellen.

Für Power BI und QlikView bieten wir den Anwendern von OrgaBack vorbereitete Templates an. Sie erleichtern die schnelle Auswertung häufig verwendeter Erfolgskennzahlen.

Vorteile der Auswertung mit einem Business Intelligence Tool

In vielen Unternehmen ist Excel seit Jahrzehnten im Einsatz und nach wie vor beliebt, wenn es um die Erstellung von Analysen und Berichten geht. Doch auf Business Intelligence spezialisierte Programme bieten einige Vorteile gegenüber dem vertrauten Software-Dino:

  • Datenvisualisierung macht die Analysen in BI-Tools optisch ansprechend und übersichtlich. Mit ein paar Klicks sind nicht nur jede Menge Auswertungen durchführbar, sondern auch die Präsentation der Ergebnisse ist anschaulich.
  • Im BI-Tool können Anwender eine Auswertung stetig weiter verfeinern und genauer in die Hintergründe der Kennzahlen einsteigen. Ergeben sich z. B. Detailfragen beim Anschauen einer Monatsstatistik, lassen sich die Zahlen für bestimmte Tage innerhalb eines Monats sofort anzeigen, ohne dass diese Daten erst in eine neue Auswertung einbezogen werden müssen.
  • Business Intelligence Tools bieten die Option, mit Daten aus unterschiedlichen Quellen zu arbeiten. So ist es z. B. möglich, die Infos aus Warenwirtschaftssystem, Kassensystem oder Personalsoftware in einer Statistik auszuwerten.
  • Ein weiterer Vorteil der BI-Tools besteht in der Teilbarkeit der Informationen. Alle Daten werden temporär in der Software gespeichert. So lassen sich Auswertungen auch dann veröffentlichen, wenn man keinen Zugriff zur Datenbank hat. Diese Option macht die Tools attraktiv für den unternehmensweiten und vor allem mobilen Einsatz.

BI-Tools greifen auf die Business-Intelligence-Datenbank von Orgasoft.NET zu

Wollen Sie als Anwender von OrgaBack die erweiterten Auswertungsmöglichkeiten eines Business Intelligence Tools ausschöpfen, können Sie die separate Business-Intelligence-Datenbank unserer Software als Zusatzmodul zum Warenwirtschaftssystem kaufen.

In dieser Business-Intelligence-Datenbank von OrgaBack werden sämtliche Buchungen auf Buchungs- und Positionsebene mit einem Zeitstempel abgelegt. So können Sie sich z. B. den Verkauf eines Artikels Bon genau darstellen lassen, mit Tag und Uhrzeit des Verkaufs, Anzeige des Rabatts, der Kassennummer, etc.

Welche Business Intelligence Software möchten Sie einsetzen?

Ob Sie Tableau, Power BI, eine Lösung von Qlik oder ein anderes Tool benutzen: Die BI-Datenbank von OrgaBack ist mit jedem Programm analysierbar, das SQL-Abfragen ermöglicht. Angesichts der Vielzahl an Business Intelligence Programmen auf dem Markt haben wir uns eingehender mit Power BI und QlikView beschäftigt. Für beide Programme bieten wir Templates (Vorlagen) für schnelle statistische Auswertungen an.

Power BI ist eine Business Intelligence Software von Microsoft und vor allem bei Unternehmen mit einer Microsoft-Landschaft verbreitet. Zum Ausprobieren und für einfache Auswertungen steht das Programm in einer kostenlosen Edition zur Verfügung, die sich jedoch nicht für mehrere Nutzer oder die Analyse großer Datenmengen eignet.

Für Auswertungen mit Power BI haben wir ein Template vorbereitet. Diese Vorlage enthält ein Set an Tabellen und Grafiken, um die Daten aus der BI-Datenbank von OrgaBack grafisch auszuwerten. Statt bei Ihrer Analyse auf der grünen Wiese zu beginnen, stehen Ihnen wichtige Kennzahlen-Auswertungen zum schnellen Loslegen zur Verfügung.

Das BI-Tool QlikView stammt aus dem Haus des schwedischen Software-Herstellers Qlik. Mit Qlik Sense bietet das Unternehmen noch ein weiteres Analyseprogramm an. Auch dieses Tool können Sie für Auswertungen der BI-Datenbank von OrgaBack nutzen.

Für QlikView stellen wir außerdem ein Template zur Verfügung. Wie bei Power BI vereinfacht diese Vorlage die Auswertungen im Business Intelligence Tool. Statt bei Null anzufangen, sind viele Auswertungen für die grafische Darstellung in QlikView bereits vorbereitet.